Das Schloss Wittringen, auch Haus Wittringen genannt, ist ein Wasserschloss in der nordrhein-westfälischen Stadt Gladbeck am südwestlichen Rand der Freizeitstätte Wittringen. Seine Wurzeln reichen bis in das 13. Jahrhundert zurück.

Der einst landtagsfähige Rittersitz des Vests Recklinghausensah im Laufe seiner Geschichte viele verschiedene Besitzer, unter anderem die Familien von Brabeck, von effte und von Vittinghof -Schell. Heute ist die Anlage in städtischem Besitz und beheimatet ein Museum sowie ein Restaurant. Seit 1984 steht sie unter Denkmalschutz.

Man kann am Schloss Wittringen sehr schön Spazieren gehen, Essen und sich erholen.

(Quelle Wikipedia)